Südafrika: Waisenhaus für Nashornbabys

Die Zahl der getöteten Nashörner ist in Südafrika auf ein Rekordhoch gestiegen. Ein neu eingerichtetes Tierwaisenhaus bietet nun Nashornbabys Zuflucht. Die Kleinen wachsen ohne Eltern auf, weil diese zunehmend Wilderern zum Opfer fallen.

Hinweis: myTVLink hilft seinen Zuschauern, Inhalte zu finden. Zum Ansehen leitet myTVLink seine Zuschauer an den jeweiligen Anbieter weiter. Die technische und rechtliche Verantwortung für diese Inhalte - einschließlich der programmbegleitenden Informationen (sofern verwendet) - liegt beim jeweiligen Anbieter.

Mehr von «SPIEGEL TV»:

Vom: 19.04.15 | Länge: 00:07:25
Vorschau >

Vor 20 Jahren: Russlanddeutsche Kämpfer in Tschetschenien : Rechte deutsche Volksgenossen sind Anfang 1995 im fernen Tschetschenien aktiv. Eine Tatsache, die angesichts der berechtigten Kritik an Jelzins mörderischem Kaukasus-Feldzug kaum beachtet wurde. Sogenannte Russlanddeutsche kämpften Seite an Seite mit den Tschetschenen. Sie lobten Hitler, priesen Allah und schwadronierten über eine jüdisch-russische Verschwörung.

Vom: 19.04.15 | Länge: 00:05:42
Vorschau >

Europäischer Reisezirkus: Sonneborn pendelt zwischen Brüssel und Straßburg : Als Vorsitzender der Spaßpartei "Die Partei" sitzt Martin Sonneborn schon seit einiger Zeit im EU-Parlament. In der heutigen Folge muss sich der Mann mit den guten Witzen und den schlecht sitzenden Anzügen wieder mal bewegen. Und zwar von Brüssel nach Straßburg. So sieht es die Unordnung der EU vor. Einmal im Monat. Ein Wahnsinn ohne Methode.

Vom: 18.04.15 | Länge: 00:06:25
Vorschau >

Kleiner Kopf, großes Problem: Die Einwanderungswelle der Nandus : Ein Nandu sieht aus wie ein Vogel Strauß in grau, hat lange Beine, einen kleinen Kopf und einen großen Schnabel. Früher lebten diese Vögel ausschließlich in Südamerika, heute sind sie auch in Mecklenburg-Vorpommern zuhause. Sehr zum Leidwesen der örtlichen Bauern, denen die Grauschnäbel regelmäßig die Felder leer fressen.

Vom: 18.04.15 | Länge: 00:09:21
Vorschau >

Auf verlorenem Posten: Der zweitletzte Kinderarzt von Köln-Mülheim : Köln-Mülheim ist ein Stadtteil, in dem der Ausländeranteil der Bevölkerung bei über 30 Prozent liegt. In der örtlichen Kinderarztpraxis von Doktor Uguz liegt der Anteil der Patienten mit Migrationshintergrund sogar bei 70 Prozent. Für den Mediziner eine Herausforderung, die er auf ziemlich beeindruckende Art und Weise meistert.

alle Videos in «SPIEGEL TV»

Mehr aus der Rubrik «Nachrichten»:

ZDF: hallo deutschland
Vorschau >

ARD: kurz vor 5
Vorschau >

Jeweils um 16:50 Uhr sendet das rbb Fernsehen an den Werktagen kompakte Informationen und Tipps zu den Themen SPORT (Montag und Freitag), VERBRAUCHER (Dienstag), GARTEN und TIER ZULIEBE (im Wechsel Mittwoch) sowie GESUNDHEIT (Donnerstag).

Angela Merkel - Die Kanzlerin direkt
Vorschau >

alle Sendungen in «Nachrichten»